Beiträge mit dem Schlagwort: Skandinavien

Der Ministerpräsident gefällt mir

“Gefällt mir”
Bild: Enoc vt via Wikimedia Commons

Facebook ist das wohl bekannteste Soziale Netzwerk der Welt. Mittlerweise dient es aber nicht mehr nur zur privaten Kontaktpflege, sondern wird immer mehr zum Werbemedium für Unternehmen. Kein Wunder also, dass auch Politiker Facebook für sich entdeckt haben, um potenzielle Wähler zu mobilisieren. Wie im ersten Blogartikel unserer Kategorie „Politiker im Web 2.0“ festgestellt, können die Aktivitäten der Politiker auf Facebook jedoch sehr unterschiedlich ausfallen. Welcher Politiker in Nordeuropa am meisten gefällt und wie die Informationen von Facebook wissenschaftlich genutzt werden können, soll nun dieser Beitrag klären.

Weiterlesen

Kategorien: Nordeuropa, Politiker im Web 2.0 | Schlagwörter: , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dänische Geschichte multimedial

Danmarkshistorien.dk der Universität Aarhus

Raus aus verstaubten Archiven, rein ins WWW: Auf danmarkshistorien.dk wird Geschichtswissenschaft mit den „neuen“ Medien verknüpft.

Das Fachportal des Institut for Kultur og Samfund der Universtität Aarhus wird bereits seit einigen Jahren von Wissenschaftlern gepflegt und stetig erweitert. Historiker, Studierende oder allgemein Geschichtsinteressierte finden hier umfangreiche Informationen zur dänischen Geschichte, wobei nicht nur die politische oder Wirtschaftsgeschichte thematisiert wird. Weiterlesen

Kategorien: Dänemark, Fachportale, Nordeuropa | Schlagwörter: , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Zugänge zu Fremdsprachen dank Web 2.0

Sprachen lernen ist ohne Zweifel wichtig in der heutigen Zeit. Allein mit Englischkenntnissen  beeindrucken wir heute jedoch niemanden mehr. Die Beherrschung einer zweiten oder dritten Fremdsprache ist sowohl in beruflicher, als auch in universitärer Hinsicht in jeder Fachrichtung unabdingbar geworden. An der Universität ermöglichen sprachwissenschaftliche Fakultäten oder Einrichtungen wie das Sprachenzentrum der HU darüber hinaus gezielt das Erlernen unterschiedlichster Sprachen. So ist es auch am Nordeuropa-Institut: Schwedisch, Isländisch oder vielleicht auch Finnisch – Was darf es sein? Weiterlesen

Kategorien: Web 2.0-Tools, Sprachliches | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Bloggen Sie auf WordPress.com. The Adventure Journal Theme.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.